Die Verführten - The Beguiled

Die Verführten The Beguiled Sofia Coppola

DIE VERFÜHRTEN (The Beguiled) von Sofia Coppola ist eine Neuverfilmung des Romans "A Painted Devil" von Thomas P. Cullinan, der 1971 schon einmal vom großen Don Siegel mit dem übergroßen Clint Eastwood in der Hauptrolle verfilmt wurde und nun mit Colin Farrell in der Rolle des im Mädchenpensionat gestrandeten Soldaten sowie Nicole Kidman, Kirsten Dunst und Elle Fanning aufwarten kann. Sofia Coppola erhielt 2017 auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes den Preis für die Beste Regie.

Ab 03. August 2017 im Programm der Tilsiter Lichtspiele

Thriller/Drama, USA 2017, 93 Min. Regie, Buch: Sofia Coppola
Darsteller: Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning, Colin Farrell

OmU / Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln
English language with German subtitles

In der Nähe einer amerikanischen Mädchenschule im Jahre 1864, die während des tobenden Bürgerkriegs eine sichere Zuflucht vor den Schrecken der Außenwelt bietet, wird ein verletzter Soldat entdeckt und zur Pflege in die Schule gebracht. Durch seine Anwesenheit gerät das geregelte Leben der Frauen durcheinander, denn schon nach kurzer Zeit erliegen die Frauen seinem Charme. Eifersucht und Intrigen vergiften zunehmend das Zusammenleben. Es beginnt ein erotisch aufgeladenes Spiel mit unerwarteten Wendungen, das Opfer auf beiden Seiten fordert.

Sofia Coppola überzeugt stilistisch - Bilder, Ausstattung, Kostüme sind makellos - und seziert inhaltlich das Eigenleben einer von der Außenwelt abgetrennten Gemeinschaft. „Die Verführten“ ist eine Geschichte über Liebe, Eifersucht und Intrigen, über Verführung und Täuschung. Intelligentes, subtiles Arthouse-Kino.
Die ganze Filmkritik auf programmkino.de

The Beguiled is a thriller from acclaimed writer/director Sofia Coppola. The story unfolds during the Civil War, at a Southern girls’ boarding school. Its sheltered young women take in an injured enemy soldier. As they provide refuge and tend to his wounds, the house is taken over with sexual tension and dangerous rivalries, and taboos are broken in an unexpected turn of events.

Coppola is at the top of her game here, crafting a vibrant melodrama that both plays to her strengths and brings new colors to her cinematic palette. The filmmaker and her gifted cinematographer Phillippe Le Sourd create a sultry atmosphere of lacy beauty curdled by blood lust and the sound of battle off in the distance. But, oh, the war inside. Kidman and Farrell engage in a mesmerizing duel of wits. But it's Dunst, in a performance of aching beauty and restraint, who finds the film's bruised heart. Coppola is a virtuoso of image and sound. but don't mistake her delicate touch for weakness. The Beguiled is a hothouse flower of startling power and intimacy. You can't shake it.
Read full review on Rolling Stone: Sofia Coppola's Southern Gothic Is Pure Estrogenic Bliss