Das Vorspiel (2019)

Das Vorspiel Nina Hoss Film 01

Filmdrama von Ina Weisse
Disziplin und Strenge

DAS VORSPIEL
Deutsche Originalversion
German language

Das Vorspiel Nina Hoss Film 02

Das Vorspiel

Webseite zum Film • Drama • Deutschland/Frankreich 2019 • 99 Minuten • Regie: Ina Weisse • Drehbuch: Ina Weisse, Daphne Charizani • Kamera: Judith Kaufmann • Darsteller: Nina Hoss, Ilja Monti, Simon Abkarian, Jens Albinus, Serafin Mishiev

Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium. Sie setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme eines Schülers durch, den sie für sehr talentiert hält. Engagiert bereitet sie Alexander auf die Zwischenprüfung vor und vernachlässigt dabei ihre Familie. Ihren Sohn Jonas, den sie in Konkurrenz zu ihrem neuen Schüler bringt und ihren Mann Philippe. Ihr Kollege Christian, mit dem sie eine Affäre hat, überredet sie in einem Quintett mitzuspielen. Als Anna in einem Konzert als Geigerin versagt, treibt sie ihren Schüler zu Höchstleistungen an. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück.

DAS VORSPIEL ist nach dem preisgekrönten Drama DER ARCHITEKT (2008) der zweite Kinospielfilm, bei dem Ina Weisse Regie geführt hat. Für ihr Porträt einer Familie in all ihrer Widersprüchlichkeit hat die Filmemacherin die Hauptrolle mit der viel beschäftigten Theater- und Filmschauspielerin Nina Hoss besetzt und ihr den französischen Schauspieler Simon Abkarian sowie seinen dänischen Kollegen Jens Albinus an die Seite gestellt.

Das Vorspiel Nina Hoss Film 03

Die deutsche Antwort auf WHIPLASH: "Starker Mix aus Charakterstudie, Familiendrama und psychologischem Thriller. Auf dem Höhepunkt ihrer Schauspielkunst liefert Nina Hoss als Getriebene zwischen Kontrollsucht und Kontrollverlust eine furiose Performance, die aber trotzdem nie zur reinen One-Woman-Show gerinnt." Karin Jirsak-Biemann | Filmstarts