Parasite (2019)

Parasite Film 2019 01

Gesellschaftssatire von Bong Joon-ho
Einschleichender Klassenaufstieg

Goldene Palme Bester Film 2019 Filmfestival Cannes

Kapitalismuskritik für alle Sinne: "Cannes-Gewinner, Oscarfavorit: So unglaublich unterhaltsam und scharf wie in Bong Joon-hos PARASITE wurde das Thema soziale Spaltung im Kino selten thematisiert. Einer der Filme des Jahres." (Spiegel Online)

PARASITE - GISAENGCHUNG
Originalversion mit deutschen Untertiteln
Original language with German subtitles

Parasite Film 2019 02

Parasite

Familien-Tragikomödie, Gesellschaftssatire • Originaltitel: Gisaengchung • Südkorea 2019 • 132 Minuten • Regie und Buch: Joon-ho Bong • Musik: Jeong Jae-il • Kamera: Hong Kyung-pyo • Darsteller: Song Kang-ho, Lee Sun-kyun, Jo Yeo-jeong • Official TrailerWebsite
"Einfachen Genre-Zuordnungen hat sich Bong schon zuvor entzogen. Hier beweist er nun, dass sich - entgegen der reaktionären Kritik an politischer Korrektheit und "woke culture" - schonungsloser Witz und zeitkritischer Kommentar nicht ausschließen müssen: Es braucht dafür nur bessere Filmemacher, die genauer in der Analyse und gewitzter in deren filmischer Umsetzung sind. Filmemacher wie Bong Joon-ho, die derartig souverän über die Mittel des Kinos verfügen, dass es uns sogar in der Nase kitzelt." (Spiegel Online)

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Ereigniskette aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar ist.

Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit Parasite eine scharfe Satire mit bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse.

Wo, bitte, geht es hier nach oben? "PARASITE, der neue Film des Südkoreaners Bong Joon Ho, entfaltet die Choreografie des misslingenden Aufstiegs. [..] Was Bong Joon Hos Werk zusammenhält, ist eine Form von Parteinahme, die sich auf einen genauen Blick für gesellschaftliche Strukturen gründet – er hat zunächst Soziologie studiert – und sich nicht nur auf der Handlungsebene seiner Filme bemerkbar macht. Sie fußt auch auf Mikrobeobachtungen und Zitaten." (Zeit Online)

Parasite Film 2019 03