Das läuft im Kino

Antons Fest Filmgespräch mit John Kolya Reichart

Ab 04. Februar im Programm

Antons Fest Filmplakat

Antons Fest

Acht Menschen kommen auf einem Gehöft zusammen, um ein Fest zu feiern. Es sind die Familienangehörigen und engsten Vertrauten von Anton, der vor einigen Jahren alle Kontakte abbrach und nun unverhofft zu seinem 30. Geburtstag eingeladen hat. In freudiger Erwartung versuchen die Gäste die Geister der Vergangenheit ruhen zu lassen. Doch je mehr Zeit vergeht, ohne das Anton tatsächlich auftaucht, desto frustrierter und aggressiver werden die Wartenden. Preis des Verbands der deutschen Filmkritik beim Achtung Berlin Festival 2014 für das starke Regiedebüt von Kolya Reichart.

Drama, D 2013, 96‘ / Mehr Infos »
Regie: John Kolya Reichart

Ab 28. Januar im Programm

Carol Todd Haynes Film Poster

Carol

Die junge Therese möchte in den 1950er-Jahren Szenenbildnerin am Theater werden, aber vorerst muss sie sich mit einem Aushilfsjob in der Spielwarenabteilung eines Kaufhauses begnügen. Eines Tages begegnet ihr die elegante Carol und hinterlässt Therese ihre Adresse. Der zugrunde liegende Roman The Price of Salt von Patricia Highsmith wurde von der Schriftstellerin 1952 unter dem Pseudonym Claire Morgan veröffentlicht. Die mit viel Lorbeer bedachte wunderbare Verfilmung stammt von Regisseur Todd Haynes (I‘M NOT THERE).

Liebesdrama, USA/UK 2015, 118‘
Regie: Todd Haynes / Mehr Infos »
Mit: Cate Blanchett, Rooney Mara

Ab 21. Januar im Kino

Der Bunker Film Poster

Der Bunker

Das Regiedebüt von Nikias Chryssos ist eine Filmgroteske der besonderen Art. Der 8jährige Klaus wird zuhause von den Eltern unterrichtet. Als ein junger Mann bei der Familie einzieht, um sich dort auf eine wichtige Arbeit zu konzentrieren, gerät das neurotische Beziehungsgefüge ins Wanken.

Einer der derzeit aufregendsten deutschen Filme … ein vorbildlich bizarres Meisterstück des sonderbaren Kinos. Gerade so als hätten Wenzel Storch und Helge Schneider gemeinsam mit David Lynch exzessiv am Kleber geschnüffelt und sich dabei „Ekel Alfred” in Endlosschleife reingepfiffen. (taz)
Groteske, Deutschland 2015, 88‘
Regie: Nikias Chryssos / Mehr Infos »

Ab 14. Januar im Programm

Das Floss Film Poster

Das Floß!

Katha ist sich sicher: Sie will Jana heiraten und ein Kind mit ihr. Für ihren Junggesellinnenabschied hat sich Sandkastenfreund Charly etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ein Wochenende auf einem Floß und nur mit Männern. In ihrer Tragikomödie lässt Julia C. Kaiser den Darstellern viel Raum für Improvisation. Dabei spinnt sie ein dichtes Beziehungsgeflecht um ihre Figuren und beleuchtet das Kinderwunsch-Thema aus einem unkonventionellen Blickwinkel. Unser erster achtung Berlin-Film im neuen Jahr. Der Debütfilm von Julia C. Kaiser lief bei uns schon auf dem Festival 2015.

Tragikomödie, Deutschland 2014, 86‘
Regie: Julia C. Kaiser / Mehr Infos »
Mit: Julia Becker, Anna König, Christian Natter
Song of the Sea Die Melodie des Meeres Film Poster

Die Melodie des Meeres

Der kleine Ben und seine Schwester Saoirse können in der magischen Muschel, die ihnen ihre verstorbene Mutter hinterlassen hat, das Meer rauschen hören. Als Bens Schwester der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, tauchen die Kinder in ein Märchen ein: Denn Saoirse ist in Wirklichkeit ein Robbenmädchen, das an Land lebt. Regisseur Toom Moore (DAS GEHEIMNIS VON KELLS) greift in seinem wunderschönen Märchen auf die Figuren der Selkies aus der traditionellen schottischen und irischen Mythologie zurück.

Originaltitel: Song of the Sea
Animation, IR/BE/FR/DK/LU 2014, 93‘
Regie: Tomm Moore / Mehr Infos »

Weiter im Programm

Mistress America Noah Baumbach Film Poster

Mistress America

Tracy hat sich ihre Studienzeit in New York anders vorgestellt. Von Partys, einem schicken urbanen Lifestyle und spannenden Uni-Leben hatte die junge Frau geträumt, doch sie muss sich eingestehen, dass ihre bisherige Zeit an der Uni ganz anders verlaufen ist. Doch dann lernt sie Brooke kennen und ihr Leben wird endlich so, wie Tracy es sich vorgestellt hat. Denn Brooke ist durch und durch unternehmungslustige Großstädterin und zieht Tracy in ihr verrücktes Leben. Eine neue Komödie über New Yorker Frauen von Noah Baumbach (FRANCES HA).

Komödie, USA 2015, 85‘. Regie: Noah Baumbach
Mit: Lola Kirke, Greta Gerwig / Mehr Infos »
Dheepan Dämonen und Wunder Film Plakat

Dheepan - Dämonen und Wunder

Der ehemalige Freiheitskämpfer Dheepan flieht vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka in die französische Hauptstadt. In Paris angekommen, zieht er mit einer jungen Frau und einem kleinen Mädchen zusammen. Ihre gefälschten Pässe geben die drei als Familie aus. Auf diese Weise hoffen sie, in Frankreich bleiben zu können. Doch dann geraten sie in einen blutigen Bandenkrieg. Goldene Palme 2015 in Cannes für den neuen Film von Jacques Audiard, Regisseur von EIN PROPHET, DER GESCHMACK VON ROST UND KNOCHEN und DER WILDE SCHLAG MEINES HERZENS.

Drama, Frankreich 2015, 115‘
Regie: Jacques Audiard / Mehr Infos »
Mit: Jesuthasan Antonythasan, Kalieaswari Srinivasan
Der Perlmuttknopf El botón de nácar Film Poster

Der Perlmuttknopf

Der Film spannt einen Bogen von der Auslöschung der indigenen Seefahrer und dem Verlust ihrer kulturellen Schätze zu den Toten der Militärdiktatur, die im Meer versenkt wurden. Die Kontinuität der Gewalt in der Geschichte Chiles kontrastiert mit den atemberaubenden Bildern der Landschaft. So entsteht ein poetischer Sog zwischen Vergangenheit und Gegenwart eines verletzten Landes. Silberner Bär auf der Berlinale 2015 für Patricio Guzmáns neuen Dokumentarfilm, der die Geschichte Chiles als eine Kulturgeschichte des Wassers und des Pazifischen Ozeans erzählt.

OT: El Botón de Nácar. Doku, Chile/FR/ES 2015, 82‘
Regie: Patricio Guzmán / Mehr Infos »
The Little Prince Der Kleine Prinz Film Poster

Der kleine Prinz

Ein kleines Mädchen wird von seiner Mutter aufs Erwachsensein vorbereitet – der Alltag der Kleinen, ihr Werdegang, einfach alles ist bis ins Detail durchgeplant und so hat sie jeden Tag ein immenses Pensum vor sich, das es abzuarbeiten gilt. Doch dann wird das Mädchen vom exzentrischen, herzensguten Nachbarn abgelenkt, einem in die Jahre gekommenen Ex-Piloten, der ihr eine abenteuerliche, fantasievolle Geschichte erzählt. Im klassischen Puppentrick animierte schöne Verfilmung des bekanntesten Kinderbuches der Welt.

OT: The Little Prince. Animation, FR 2015, 107‘
Regie: Mark Osborne / Mehr Infos »
Der Junge und die Welt Film Plakat

Der Junge und die Welt

Cucas Leben erfährt eine harte Landung als sein Vater die Familie verlässt, um in der Stadt Arbeit zu finden. Kurzentschlossen macht sich der kleine Junge mit gepacktem Koffer auf, seinen Vater zu suchen, in der Hoffnung die Familie wieder zusammen zu bringen. Die Reise des Jungen entfaltet sich bildgewaltig mit jeder neuen Station. Ohne Dialoge erzählt der außergewöhnliche Animationsfilm den Konflikt zwischen arm und reich, Land und Stadt, indigenen Einwohnern und Weißen, Handarbeit und industrialisierter Arbeit.

Animation, Brasilien 2013, 82‘
Regie: Alé Abreu / Mehr Infos »
Youth Ewige Jugend Film Poster

Youth - Ewige Jugend

Die alten Freunde Fred und Mick verbringen die Ferien in einem eleganten Wellnesshotel. Doch während der berühmte Komponist und Dirigent Fred sich dem Nichtstun hingeben will, arbeitet Regisseur Mick an seinem nächsten Filmprojekt. Leider droht dies durch seine Muse Brenda zu platzen. Derweil wird Fred von einem Abgesandten des Buckingham Palace aufgesucht, der um ein Privatkonzert bittet. Der neue Filme von Paolo Sorrentino, einem der interessantesten europäischen Regisseure (Il Divo, La Grande Bellezza).

OmU / Tragikomödie, CH/FR/GB/IT 2015, 118‘
Regie: Paolo Sorrentino. Mit: Michael Caine, Harvey Keitel, Jane Fonda, Rache Weisz / Mehr Infos »
Der Staat gegen Fritz Bauer Film Poster 01

Der Staat gegen Fritz Bauer

Burkhard Klaußner brilliert in der Rolle des hessischen Generalstaatsanwalts Fritz Bauer, der fast allein die Auschwitzprozesse in Gang setzte. 1957: während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen. 12 Jahre nach Kriegsende erhält Fritz Bauer den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann beginnt Bauer, die Hintergründe zu recherchieren.

Drama, D 2015, 105‘. Regie: Lars Kraume
Mit: Burghart Klaußner, Ronald Zehrfeld / Mehr Infos »
Duke of Burgundy Film Poster

Duke of Burgundy

Die Insektenforscherinnen Evelyn und Cynthia leben abgeschottet in einem alten herrschaftlichen Landhaus. Die strenge Cynthia widmet sich ihrer wissenschaftlichen Arbeit, während Evelyn entwürdigende Tätigkeiten verrichten muss. Doch bald verändert sich das ritualisierte Machtverhältnis zwischen den beiden Frauen. Der britische Filmemacher Peter Strickland wurde 2012 mit seinem hintergründigen Horrorfilm Berberian Sound Studio bekannt. Eine filmische Fantasie mit subtilen surrealistischen Details und eine Verbeugung vor dem Kino von Jess Franco und Luis Bunuel.

OmU / Drama, UK 2015, 106‘. Regie: Peter Strickland
Mit: Sidse Babett Knudsen, Chiara D'Anna / Mehr Infos »
  • Carol Cate Blanchett Film Poster
  • Carol Rooney Mara Film Poster
  • Carol Todd Haynes Film Poster