40 Jahre Apocalypse Now

40 Jahre Apocalypse Now Open Air Kriegsfilme
Francis Ford Coppola Apocalypse Now Martin Sheen
Stanley Kubrick Full Metal Jacket Matthew Modine
Michael Cimino The Deer Hunter Robert De Niro
Christopher Nolan Dunkirk Fionn Whitehead
Steven Spielberg Saving Private Ryan Matt Damon
Wolfgang Petersen Das Boot Directors Cut Jürgen Prochnow

MARS, THE BRINGER OF WAR
Kleine Kriegsfilmreihe Große Klassiker
15. – 21. Juli 2019 Freiluftkino Pompeji

Francis Ford Coppola, Stanley Kubrick, Michael Cimino, Christopher Nolan, Steven Spielberg, Wolfgang Petersen

"I watched a snail crawl along the edge of a straight razor. That‘s my dream. That‘s my nightmare: crawling, slithering, along the edge of a straight razor and surviving." Colonel Kurtz

Das läuft im Kino

Heute im Tilsiter

Neu im Kino

The Dead Don't Die Film Jim Jarmusch

Zombie-Komödie von Jim Jarmusch
The Dead Don't Die

"Eine Zombie-Komödie von Jim Jarmusch. Und damit ist eigentlich auch schon alles gesagt." FILMSTARTS

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Campus Galli Das Mittelalter Experiment Film 01

Langzeit-Dokumentation von Reinhard Kungel
Campus Galli - Das Mittelalter-Experiment

"Auf der riesigen Klosterbaustelle Campus Galli im westlichen Oberschwaben entsteht jeden Tag ein Stück Mittelalter: Mehrere Dutzend Handwerker und Ehrenamtliche errichten dort ohne moderne Maschine eine gewaltige karolingische Klosterstadt. Die Langzeit-Doku begleitet den Bau, lässt Anwohner sowie Mitstreiter zu Wort kommen und beleuchtet alle Facetten des ehrgeizigen Vorhabens." PROGRAMMKINO

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Das läuft im Kino

Zwischen den Zeilen Doubles vies Film

Filmkomödie von Olivier Assayas
Zwischen den Zeilen - Doubles vies

"Olivier Assayas schlägt mit seiner widerspenstigen Komödie über die amourösen und die intellektuellen Wirrungen in der Pariser Verlags- und Kulturszene einen Bogen von der Nouvelle Vague in die Gegenwart. Dabei gelingt ihm ein kleines Wunder. Ein durch und durch analoger Film weist einem einen Weg aus dem politischen und gedanklichen Dickicht der digitalen Welt." FILMSTARTS

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Rocketman Film Taron Egerton

Musical-Fantasy-Biografie über Elton John
Rocketman

"Wie ein Großbrand in einer Feuerwerksfabrik: glitzernd und bunt, aber auch erschütternd. Magischer Realismus lässt Elton John und sein Konzertpublikum über den Boden schweben, die Musicalszenen stolpern manchmal in die Handlung hinein, ohne anzuklopfen, sind aber musikalisch so gelungen, dass man ihnen den Überfall schnell verzeiht." FAZ

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Burning Lee Chang-dong

Mystery-Thriller nach Haruki Murakami
Burning

"Einfach abgehoben! Die internationale Kritik hat recht: BURNING des Südkoreaners Lee Chang Dong ist einer der besten Filme aller Zeiten. Wann kommt es schon mal vor, dass ein Film abhebt, wirklich abhebt, sich löst von der Schwerkraft des Bedeutens und Erzählens und mitsamt seinen Bildern davondriftet?" ZEIT ONLINE

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Anime im Kino

Maquia Eine unsterbliche Liebesgeschichte Film

Neuer Stern am Anime-Himmel: Mari Okada
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte

"Ein bezaubernder, hochemotionaler Film über die Liebe, die Sterblichkeit und das Abschiednehmen... Was der Debütfilm von Mari Okada hier in zwei Stunden abfackelt, ist ein narratives Feuerwerk, das andere für eine ganze Serie genutzt hätten. Im Grunde ist es hier so, als ob man eine Staffel von Game of Thrones in einer auf zwei Stunden komprimierten Form sieht, das aber ohne jedwede Erzählungsverluste funktioniert. Das sollte eigentlich unmöglich sein, aber Okada meistert diese selbst gesetzte Herausforderung." PROGRAMMKINO

Mirai Das Mädchen aus der Zukunft Anime

Souveräner Anime-Meister: Mamoru Hosoda
Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft

"Der Anime von Mamoru Hosoda (Ame & Yuki, Der Junge und das Biest) verwebt Themen wie Geschwisterrivalität, Geschlechterrollen und Generationenfolge, aber auch japanische Traditionen zu einer wunderbaren Filmerzählung über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft familiärer Bindungen." EPD FILM

Naturfilm im Kino

Die Wiese Ein Paradies nebenan Film

Naturfilm von Jan Haft
Die Wiese - Ein Paradies nebenan

"Manche Filme kommen gerade zur richtigen Zeit ins Kino. DIE WIESE ist so ein Film. Wer besser verstehen will, warum das erfolgreiche bayerische Volksbegehren zum Insektenschutz, das medienwirksam den Schutz der Bienen fordert, aber natürlich alle Insekten meint, weit über Bayern hinaus so wichtig ist, wird um ihn nicht herumkommen." EPD FILM

DokFilmKino

Erde 2019 Film Nikolaus Geyrhalter

Das Verhältnis von Mensch und Erde
Erde (2019)

"Geyrhalters teils atemberaubende Einstellungen – Mondlandschaften mit Riesenmaschinen wie winzige Ameisen, die Marmorkathedralen von Carrara, das wellenförmig sich aufstülpende Land nach einer Dynamitexplosion – spielen ihr Faszinosum als Frage an den Zuschauer zurück. 'Das Erhabene, Majestätische zu zeigen, dafür braucht man nicht mal ein guter Kameramann zu sein, man braucht es nur einzufangen', sagt Geyrhalter. 'Man denkt, Wahnsinn, toll, aber was passiert hier eigentlich?'" BERLINER ZEITUNG

Mehr Infos zum Film + Spielzeiten und Tickets

Free Solo Film Alex Honnold

Alex Honnold
Free Solo

"Es ist diese perfekte Mischung aus sensationellen Kletterbildern, die es so noch nie zu sehen gab, grandiosem Naturerlebnis und psychologischer Tiefe, die FREE SOLO so sehenswert und außergewöhnlich macht... ein mitreißend-emotionales Filmerlebnis, das einen ganz tief in den Kinosessel presst." FILMSTARTS

The Artist & the Pervert Dokumentarfilm

Ein Film über die Liebe
The Artist & the Pervert

"Tiefe Trauer und Schmerz lichtern durch diesen Film. Hyena kann man nicht hören, ohne von Mollenas Überlebenskampf tief berührt zu werden. Georgs Motivation, den Film zu drehen, gehört dazu. Er hat vierzig Jahre gebraucht, um seine Sexualität zu akzeptieren und eine Beziehungsform zu finden, die ihn glücklich macht. Scheiß auf die Angst vor sich selbst, vor der Reaktion der Öffentlichkeit, vor den anonymen Beleidigungen. Er hat vier Jahrzehnte seiner Lebenszeit vergeudet. Was haben wir sonst auf dieser Welt? Deshalb schwingt durch den Film auch eine eindringliche Frage: Leben wir wirklich so, wie wir leben wollen?" KINO-ZEIT

PUSH Für das Grundrecht auf Wohnen Dokumentarfilm

Mietenwahnsinn stoppen!
PUSH - Für das Grundrecht auf Wohnen

"Film der Woche: Das Menschenrecht auf Wohnen. Vermieter ohne Gesicht, Wohnungen ohne Mieter: Die Dokumentation von Regisseur Fredrik Gertten zeigt, wie horrende Mietpreise unsere Städte zu unbewohnbaren Orten machen - und ergründet die Hintergründe. Verständlich, unterhaltsam und schonungslos." DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

Der Funktionär Andreas Goldstein Klaus Gysi Film

Klaus Gysi
Der Funktionär

"Seitdem er tot ist, erscheint mein Vater in meinen Träumen. Die Not diese Geschichten zu erzählen erwächst nicht aus der Vergangenheit, sondern aus der Gegenwart. Heute werde die Konflikte der DDR dramatisiert und durchweg auf den Gegensatz von Freiheitswillen und Repression reduziert. Sie bilden dabei weniger die DDR ab, als vielmehr eine Gegenwart, die sich selbst legitimieren muss und nun in diesen Erzählungen als Erlösung erscheinen kann." ANDREAS GOLDSTEIN

Familie Brasch Film Poster

Familie Brasch

Dokfilm, DE 2018, 103‘
Regie: Annekatrin Hendel

Annekatrin Hendel porträtiert drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen - zwischen Ost und West, Kunst und Politik, Kommunismus und Religion, Liebe und Verrat, Utopie und Selbstzerstörung. Ein Zeitpanorama, das Geschichte als Familiengeschichte erlebbar macht, ein Epos über den Niedergang des »Roten Adels«, ein »Buddenbrooks« in DDR-Ausgabe.

Familie Brasch Banner

111 Jahre Tilsiter Lichtspiele

Historisches Kino Tilsiter Lichtspiele

Es war einmal... August 1961.
Die Berliner Mauer wird gebaut.
Die Gäste bleiben aus.

Unsere Kinos in Friedrichshain

Troika-Karte: Jede 7. Vorstellung geschenkt! Drei Kinos, eine Stempelkarte: 6x stempeln, einmal frei ins Kino. Gültig in unseren Kinos in Friedrichshain: Tilsiter Lichtspiele, Kino Zukunft und Freiluftkino Pompeji.

Tilsiter Lichtspiele Kinogutschein

Kinogutscheine

Diese Gutscheinkarte könnt ihr bei uns im Kino kaufen und an jemand verschenken (Betrag bis 100 Euro). Die Gutscheine können in unseren Kinos Tilsiter Lichtspiele, Zukunft und Freiluftkino Pompeji eingelöst werden.

Historisches Kino in Berlin

Die Tilsiter Lichtspiele sind das zweitälteste Kino in Berlin. 1908 wurde das Kino in der damaligen Tilsiter Straße eröffnet, die heute Richard-Sorge-Straße heißt. Den Bezirk Friedrichshain gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, der wurde erst 1920 so bestimmt. Mehr über unser Kino und seinen Platz in der Berliner sowie in der deutschen und europäischen Geschichte erfahrt ihr im Artikel Tilsit und die Tilsiter - Kleines Kino, große Geschichte.

Tilsiter Lichtspiele 60er Jahre Kino Aushang

Brauerei Zukunft am Ostkreuz

Unsere Hausbrauerei im ZUKUNFT am Ostkreuz in der Laskerstraße. Wir brauen euch die Goldene und die Dunkle Zukunft, bei uns auch als Tilsiter Hell und Tilsiter Dunkel bekannt, oder einfach Hausbier. Natürliche Zutaten, naturtrüb und ungefiltert. 2,80 der halbe Liter, keine Craft Beer Preise.

Brauerei Zukunft Ostkreuz Laskerstrasse